Ihr Hausgarten - die verschiedenen Gestaltungselemente

Ihre Hausgarten mit BotanicGroup - Pflanzenhandel

Europäer suchen das Glück Garten seit dem Paradies

Der Garten für Ihr Haus – komplett aus einer Hand und alles inklusive.
Der Garten ist es, der Ihrem neuen Haus architektonische Einheit und individuellen Wohnkomfort gibt.
Deshalb haben wir für Sie zu diesem wichtigen Thema der Gartengestaltung ein Konzept entwickelt,
das Sie sofort zum glücklichen Haus- und Gartenbesitzer macht.
Sie bekommen den Garten Ihrer Wahl mit all den wichtigen Pflanzen und Bäumen passend zu Ihrem Haus.

www.botanicgroup.com

Qualitativ hochwertig und kostengünstig liefert Ihnen das Team BotanicGroup alle gewünschten Pflanzen und Bäume, die Sie ausgewählt haben. Nach einer Art Baukastensystem entsteht so Ihr Wunschgarten. Wenn Sie möchten durch unsere Gartenplanung und Ausführung der Bepflanzung an einem einzigen Tag. Die Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich durch die Zusammenstellung der verschiedenen Pflanzenarten.

Mit unterschiedlichen Grundstücksgrößen und Preisklassen stellen wir Ihnen 3 Typen von Hausgärten vor:

3 Hausgärten mit Pflanzen und Bäumen

- Gestaltungselemente Ihres Gartens und wie Sie funktionieren.

Hausgarten 200 m² 

1 Solitärbaum
1 Obstgehölz
1 Pflanzenpaar für den Eingang
10 m laufende Hecke
4 m ² Stauden
8 m² Bodendecker
1 Kletterpflanze
30 m² Rollrasen
ca. 150 Pflanzen

Pflanzen und Bäume 

 

Pflanzen und Bäume

Hausgarten 350 m²

2 Solitärbäume
2 Obstgehölze
1 Pflanzenpaar für den Eingang
15 m laufende Hecke
7 m ² Stauden
14 m² Bodendecker
1 Kletterpflanze
45 m² Rollrasen
ca. 250 Pflanzen

Hausgarten 500 m²

 4  Solitärbaum 
 2  Obstgehölz 
 2  Pflanzenpaar für den Eingang
30 m laufende Hecke
14 m ² Stauden
28 m² Bodendecker 
 2  Kletterpflanze
70 m² Rollrasen
ca. 550 Pflanzen

Pflanzen und Bäume 

Bäume – Gestaltungselemente Ihres Gartens 

Bäume im Garten

Ein wichtiges Thema ist die Pflanzung von Bäumen. Eine dritte Dimension ist in jedem Garten unentbehrlich. Ein Garten ohne Höhen wirkt flach und dadurch langweilig. Durch die Gestaltung von Höhen und Tiefen in Ihrem Garten werden Sie mehr Besuch von Vögeln haben. Außerdem holen Sie durch die Anpflanzung von Bäumen die Natur dichter ans Haus. Bäume dürfen in einem Garten darum nicht fehlen.  

 

Weil Bäume einen großen Effekt auf die Ausstrahlung Ihres Gartens bewirken, empfehlen wir Ihnen keinen zu kleinen Baum auszuwählen. Das Sprichwort (aus dem Holländischen übersetzt) `Der Baum ist groß – der Gärtner ist tot` bedeutet, dass man nicht zu kleine Bäume anpflanzen sollte. Ebenso können Bäume die Formgebung eines Gartens beeinträchtigen, denn man kann sie auch sehr schön in eine bestimmte Form schneiden. Denken Sie z.B. an säulenförmige geschnittene Buchen, blockförmige Linden und natürlich Spalier-, Kugel-, und Dachbäume. Wenn es um die Farbgestaltung, Formgebung und Dynamik Ihres Gartens geht, tragen Bäume wesentlich dazu bei. Ein reiche Blüte, prächtige Blattformen und eindrucksvolle Herbstfarben sorgen dafür, dass der Garten lebt und dass die Jahreszeiten deutlich erkennbar sind. Es gibt im Baumsortiment 4 Kategorien: Laubabwerfende Bäume, immergrüne Bäume, Nadelgehölze und Formbäume.  

Laubbäume:

Name                                                                    max. Wuchshöhe 

Acer negundo 'Flamingo' (Eschen Ahorn)                       5-7 m
Aesculus carnea 'Briotii' (Scharlach-Kastanie)                 15 m
Amelancier lamarckii (Felsenbirne)                                 15 m
Cornus mas (Gelber Hartriegel Kornelkirsche)                    5 m
Fagus sylvatica 'Dawyck' (Säulenbuche)                        20 m
Ginkgo biloba (Ginkgobaum)                                         20 m
Gleditsia triacanthos 'Sunburst' (Gelbe Gleditschie)       6-10 m
Juglans regia (Gemeine Walnuss)                             15-25 m
Liquidambar styraciflua (Amberbaum)                        20-25 m
Liriodendron tulipifera 'Fastigiata' (Tulpenbaum)          10-12 m
Magnolia kobus (Japanische Magnolie)                          6-7 m
Malus 'Evereste' (Zier-Apfel)                                       5-7 m
Morus alba (Weisser Maulbeerbaum)                            7-10 m
Prunus cersifera 'Nigra' (Blut-Pflaume)                         7-10 m
Prunus serrulata 'Amanogawa' (Jap. Kirsche)                     5 m
Pyrus calleryana 'Chanticleer' (Zierbirne)                      8-10 m
Sophora japonica 'Pendula' (Honingbaum)                       5-7 m
Sorbus aucuparia (Gemeine Eberesche)                      10-12 m
Tilia cordata 'Greenspire' (Winter-Linde)                    1 2-15 m
Ulmus hollandica 'Wredei' (Goldulme)                            7-10 m

Nadelbäume:

Name                                                                           max. Wuchshöhe

Abies concolor (Colorado-Tanne)                                   20-25 m
Cedrus deodara 'Pendula' (Trauer-Zeder)                            3-4 m
Cedrus deodara (Himalaya-Zeder)                                  15-17 m
Chamaecyparis nootkatensis 'Pendula'                             10-12 m
Picea abies 'Inversa' (Trauer-Fichte)                                  5-7 m
Pseudotsuga menziesii (Douglasfichte)                            25-30 m
Taxus baccata 'Fastigiata' (Säulen-Eibe)                            5-7 m
Tsuga canadensis (Candesische Hemlocktanne)                15-17 m

Weitere Solitärbäume und Informationen zu den Pflanzen finden Sie im Internet auf
www.botanicgroup.com > Außenbegrünung > Nadelbäume oder Laubbäume

Obstbäume:

  Name                                                                          max. Wuchshöhe

Pyrus c. 'Avezaath Kapel' (Birne Avezaath Kapel)        5-8 m
Pyrus c. 'Clapp's Favourite' (Birne Clapp's Favourite)   5-8 m
Prunus a. 'Annabella' (Annabella Kirsche)                   5-7 m
Prunus a. 'Frühe Rote Meckenheimer'                        5-7 m
Prunus a. 'Morelle' (Kirsch Morelle)                           5-7 m
Prunus d. 'Avalon' (Pflaume Avalon)                          5-7 m
Prunus d. 'Hauszwetsche' (Pflaume Hauszwetsche)     5-7 m
Prunus d. 'Ontario' (Pflaume Ontario)                        6-9 m
Malus d. 'Crowngold' (Apfel Crowngold)                     5-7 m
Malus d. 'Decosta' (Apfel Decosta)                           5-7 m
Malus d. 'Gala' (Apfel Gala)                                     5-7 m

Gartenpflanzen

Obststräucher:

 Name                                                                          max. Wuchshöhe

Actinidia arguta 'Issai' (Mini-Kiwi)                             2-3 m
Actinidia deliciosa 'Jenny' (Kiwi)                            10-15 m
Ribes r. 'Junifer' (Johannisbeere Junifer)                     2-3 m
Ribes uva-crispa 'Golda' (Stachelbeere Golda)             2-3 m
Rubus 'Tayberry' (Himbeere)                                    7-8 m
Rubus frut. 'Black satin' (Brombeere)                         7-8 m
Rubus phoenicolasius (Japanische Weinbeere)
Vaccinium cor. 'Dixi' (amerikanische Heidelbeere)          1-2 m
Vitis 'Boskoop Glory' (Blaue Traube)                           5-7 m
Vitis 'Bianca' (Weisse Traube)                                   5-7 m
Vitis 'Muscaat van Alexandrië' (Weisse Traube)            5-7 m

Pflanzenpaare

Zur Flankierung von Wegen und im Eingangsbereich und in Gruppierungen in Gartenräumen setzen sie besondere Akzente, sind repräsentativ und immer schön anzuschauen die immergrünen Rhododendron und Buchsbäume. Diese dankbaren klassischen Pflanzen dürfen in keinem Garten fehlen. 

 

 

 

 

 

 

 Name                                                                          max. Wuchshöhe

Rhododendron (T) 'Cataw. Grandifl.                          2 m
Rhododendron (T) 'Cunningh. White'                         2 m
Cupressus sempervirens 'Totem' (Zypresse)               3 m 
Picea orientalis 'Golden Start' (Orientalische Tanne)    3 m
Aesculus pavia 'Discolor' (Pavie)                           3-4 m
Morus alba 'Nana Issai' (Kugel Maulbeerbaum)         3-4 m
Tilia cordata 'Lico' (Kugel-Linde)                           3-4 m
Platanus acerifolia (Ahornblättrige Platane)             4-5 m
Prunus laurocerasus 'Rotundifolia' (Kirschlorbeere)    5-7 m
Cotoneaster congestus (Zwergmispel)              

Weitere geeignete Pflanzenpaare und Informationen zu den Pflanzen finden Sie im Internet auf www.botanicgroup.com > Außenbegrünung > Obstgehölze

Rollrasen

Wenn in Ihrem Garten eine Rasenfläche mit eingeplant ist, was fast zur Selbstverständlichkeit gehört, sollte diese möglichst zuletzt angelegt werden. Nachdem die Bepflanzung realisiert wurde, können Sie mit der Anlage der Rasenfläche beginnen. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, um einen Rasen zu anzulegen. Sie können sich für die Aussaat oder die Verlegung von Rollrasen entscheiden. Beide Möglichkeiten haben ihre Vorteile. Wenn die Vorbereitungen optimal ausgeführt sind, werden Sie auch ein optimales Resultat erreichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

Suche

Mehr über...

Willkommen zurück!

Newsletter

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast
Sie haben keine Erlaubnis, Preise zu sehen.
Erstellen Sie hier
ein unverbindliches Kundenkonto.