Bambus - Phyllostachys nigra ´Boryana´

Bambus - Phyllostachys nigra ´Boryana´
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Bambus - Phyllostachys nigra ´Boryana´

Produktbeschreibung

ANDERE NAMEN:

Phyllostachys puberula var. boryana,
Phyllostachys nigra cv. Bory

Herkunft:

China

Örtliche Bezeichnung:

Unmon-chiku (Japan)

Kältewiderstand:

bis zu -20°C

Eigenschaften:

Unter besten Bedingungen können seine Halme einen Duchmesser von 10 bis 12 cm erreichen. Die Halme sind dunkelgrün, manchmal bläulich mit braunen Flecken diverser Größen. Dunkles feines und dichtes Blattwerk.

Ansprüche:

Anspruchsloser Bambus der unter allen Bedingungen gedeiht.

Verwendung:

Freistehender Busch, Baumgruppen

Besonderer Reiz:

Diese Bambus hebt sich durch sein, lockeres Blattwerk und vor allem durch seine gepunkteten Halme hervor. Letztere kommen besonders im Sonnenlicht voll zur Geltung. Mit der Zeit werden die Halme gelblich mit braunen Flecken und ähneln zunehmend einem Panterfell. Die jungen Sprossen sind sehr schön, besonders dann, wenn sie sehr groß werden und somit fast eine tierartige Form aufnehmen.

Qualität:

In 30 Liter Container gewachsen

Wuchshöhe: 1600 cm bis 1800 cm

Größe: ab 150 cm

containert

MindestabnahmePfla: 10 Pflanzen


Größe


Artikel 14 von 15 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »

Kunden, die diesen Artikel anfragten, haben sich auch folgende Artikel interessiert: