Bambus - Chimonobambusa tumidissinoda

Bambus - Chimonobambusa tumidissinoda
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Produktbeschreibung

ANDERER NAME:

Ch. tumidinoda, Qiongzhea tumidissinoda

Herkunft:

China

Kältewiderstand:

bis zu -16°C

Eigenschaften:

Sehr dicke Zwischenknoten, die wie geschlssene Zimbeln aussehen. Geschmeidiges, graziles Blattwerk. Dieser Bambus stammt aus dem chinesischen Sichuan und wächst in 1200 bis 2200 Metern Höhe. Seit über 2000 Jahren betreibt die örtliche Bevölkerung mit den Produkten aus diesem Bambus regen Handel.
Erst 1987 ist es Peter Addington gelungen, ein Exemplar des Ch. tumidissinoda nach England zu bringen.

Ansprüche:

Gedeiht am besten im Halbschatten.

Verwendung:

Wunderbar für die Topfhaltung oder für die Blumenkiste geeignet. Seinen vollen Wachstum erlangt er nur, wenn er direkt in die Erde gepflanzt wird.

Besonderer Reiz:

wegen seines geschmeidigen Blattwerkes und den auffälligen Zwischenknoten. Auf einer Böschung wirkt er von unten gesehen besonders dekorativ.

Wuchshöhe: bis zu 600 cm

Größe: ab 150 cm

containert

Mindestabnahme: 10 Pflanzen


Größe


Artikel 6 von 39 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »

Kunden, die diesen Artikel anfragten, haben sich auch folgende Artikel interessiert: