Bambus - Phyllostachys heteroclada

Bambus - Phyllostachys heteroclada
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Bambus - Phyllostachys heteroclada

Produktbeschreibung

ANDERE NAMEN:

P. cerata, P. congesta, P. purpurata

Herkunft:

China

Kältewiderstand:

bis zu - 18°C

Eigenschaften:

An jedem Knoten nimmt  der Halm eine andere Richtung an, was dem Ganzen eine Zick-Zackform verleiht. Diese Besonderheit, die man auch bei anderen Arten vorfindet, ist allerdings nur aus der Nähe sichtbar. Die Halmspitzen neigen sich bei Wind oder Regen dem Boden zu. Die Knoten sind hervorstehend. Die Rhizome sind mit luftdurchzogenen Kanälen versehen, die es dieser Bambusart erlauben einen Wasserüberschuss im Boden zu überstehen.

Ansprüche:

Ein gut entwässerter Boden ist wie bei allen Bambusarten Voraussetzung. Doch im Gegensatz zu anderen Bambussen, hat er die Fähigkeit, selbst schwere, den Wasserüberschuss schlecht ableitende Böden, zu überstehen

Verwendung:

Hecke, Windschutz, alleinstehende Pflanze oder im Beet

Besonderer Reiz:

Dieser Bambus sollte vor allem bei schlecht entwäserten Böden ausgewählt werden.

Wuchshöhe:

500 cm bis 700 cm

Größe: ab 150 cm

containert

Mindestabnahme: 10 Pflanzen


Größe


Artikel 18 von 39 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »