Japanischer Gartenbonsai - Pinus thunbergii

Japanischer Gartenbonsai - Pinus thunbergii
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Japanischer Gartenbonsai - Pinus thunbergii
Japanischer Gartenbonsai - Pinus thunbergii

Produktbeschreibung

Die japanische Schwarzkiefer hier als Gartenbonsai oder auch Macrobonsai, im lat. Pinus thunbergii ist eine Kiefer in den Küstengebieten von Japan (Kyushu und Honshu Shikoku, aber nicht Hokkaidō) und Südkorea vorkommt.


Diese Schwarzkiefer erreicht in ihren natürlichen Wuchs Höhen von 40 m, selten erreicht diese Kiefer die Höhe außerhalb ihres natürlichen Verbreitungsgebietes. Die Nadeln sind doppelständig, etwa 7-12 cm lang, und die Zapfen sind ca. 4-7 cm lang.

Die Japanische Schwarzkiefer ähnelt der Österreichischen Schwarzkiefer, jedoch hat die japanische Schwarzkiefer im Gegensatz zu ihrer europäischen Schwester eine dickere, aufbrechende Rinde, die eine sehr kantige Oberfläche bildet.

Wegen der Beständigkeit gegen Luftverschmutzung und Salz, es ist die japanische Schwarzkiefer ein beliebter Baum in der Gartengestaltung.

Diese Kiefer als Bonsai ist eines der klassischen japanischen Macrobonsai, die mit viel Geduld über viele Jahre in Japan perfekt gestaltet wurden. Die japanischen Black Pine ist auch bekannt als die japanischen Kiefer, Schwarz-Kiefer, und (auf Japanisch) Kuromatsu.

Die Pinus thunbergii benötigt einen sonnigen und gleichzeitig feuchten Standort. Der Boden sollte durchlässig,  eher sandig, mit einem Lehm und Torfanteil sein.

Grundsätzlich ist diese Pflanze ein robuster Gartenbaum, an dem Sie lange Freude haben.

Größe: 270 cm
Breite: 220 cm


Artikel 26 von 69 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »