Chamaecyparis lawsoniana 'Stardust' - Gelbe Säulenscheinzypresse

Chamaecyparis lawsoniana Stardust - Gelbe Säulenscheinzypresse
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Chamaecyparis lawsoniana Stardust - Gelbe Säulenscheinzypresse

Produktbeschreibung

Die Lawsons Scheinzypresse (Chamaecyparis lawsoniana) ist ein Baum, der zur Gattung der Scheinzypressen - Chamaecyparis innerhalb der Familie der Zypressengewächse -Cupressaceae gehört. Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet liegt im Südwesten der USA. Sie bevorzugt hier regenreiche Hanglagen und kommt besonders an der Pazifikküste vor. Der Baum wird am Pazifik bis zu 65 Meter hoch, in Europa kultivierte Bäume erreichen aber nur 30 Meter Wuchshöhe. In Europa wurde die Lawsons Scheinzypresse gegen Ende des 19. Jahrhunderts erstmals in England kultiviert, seit dem ist sie beliebt als Zierbaum und auch als Heckenpflanze.

Die langsamwachsende Gelbe Scheinzypresse - Chamaecyparis lawsoniana 'Stardust' ist  als Heckenpflanze und als Solitär geeignet. Als Heckenpflanze kann diese Zypresse auf jede gewünschte Höhe und Breite zurückgeschnitten werden. Als Solitärbaum erreicht die Gelbe Säulenzypresse eine Höhe von ca. 6 Meter nach 10 Jahren. Die Wuchsform pyramidial.

Die Standortwahl - sonnig bis halbschattig und etwas windgeschützt, sollte der Boden nicht zu feucht sein, da sonst die Wurzeln faulen, eher gut durchlässig, so kann das überflüssige Wasser gut ablaufen.

Als Hecke sollte die Pflanze in einem Abstand von 40 cm bis 50 cm gepflanzt werden.

Größe: ab 60-80 cm


Größe


Artikel 6 von 25 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »

Kunden, die diesen Artikel anfragten, haben sich auch folgende Artikel interessiert: