Betula alba - Weiß-Birke

Betula alba - Weiß-Birke
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Betula alba - Weiß-Birke
Betula alba - Weiß-Birke

Produktbeschreibung

Die Betula alba - Weiß-Birke hat 40 bis 60 verschiedene Unterarten, die zum Baum oder zum Strauch wachsen. Ein markantes Merkmal ist die weiß-rotbräunlich gefärbte Rinde. Die Unterart alba wird bis zu 10 m hoch und 6 m breit.

Der Wuchs meist schiefstämmig und locker, entwickelt eine breite Kegelform. Die Blüte entwickelt sich im Monat April, ist recht unscheinbar und entwickelt kleine Kätzchen. Das Laub ist beim Austrieb hellgrün und entwickelt eiförmig, elliptische, leicht zugespitzte Blätter. Die Birke verträgt fast jeden Standort, von volle Sonne bis mäßiger Schatten. Auf fast jede Art von Boden kann die Birke zum Einsatz kommen, besonders gut gedeihen kann sie aber auf saure Böden.

Birken stellen nur geringe Ansprüche an Boden und Klima. Birken gedeihen sowohl auf trockenen wie nassen Böden, in Heidegebieten, auf Dünen wie auf Moor. Für die Umsetzung einer Birke zu einem anderen Standort muss unbedingt Erde vom vorherigen Standort um die Wurzeln belassen werden, sonst stirbt der Baum innerhalb weniger Monate bis Jahre, da er sich so nicht schnell genug an die neuen Bodenbedingungen anpassen kann. Dies wurde schon oft bei öffentlichen Pflanzaktionen missachtet und führte zum Absterben von ganzen neu gepflanzten Baumgruppen.

Staunässe sollte vermieden werden.

Hochstamm

Stammumfang: ab 8 cm bis 10 cm

balliert


Stammumfang


Artikel 30 von 119 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »

Kunden, die diesen Artikel anfragten, haben sich auch folgende Artikel interessiert: