Nothofagus antartica - Scheinbuche

Nothofagus antartica - Scheinbuche
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Produktbeschreibung

Die Scheinbuche mit ihrem bizarren, eigenwilligen Wuchs, dem ungewöhnlichen Laub und einer interessanten Rinde ist dieser Baum eine beliebte Besonderheit in der Gartengestaltung.

Ihre außergewöhnlich hübschen, glänzendgrünen Blätter sind an den Rändern stark gewellt. Wegen des kleinen, doch zahlreichen Blattwuchs ist die Scheinbuche auch unter dem Namen Pfennigbuche bekannt. Der aus Chile stammende Baum ist sehr langsam wachsend. Meist als kleiner Baum oder großer Strauch mit malerisch unregelmäßigem, lockerem Wuchs am Markt verfügbar. Die unteren Äste liegen manchmal sogar dem Boden auf. Während die Scheinbuche in ihrer Heimat zu einem hohen Baum heranwächst, wird sie hier nur etwa 5 bis 7 cm hoch. Auffallend und sehr dekorativ ist die dichte, fast fischgrätenartige Verzweigung.

Größe: 700 cm bis 800 cm
Breite: 500 cm bis 600 cm



Artikel 69 von 119 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »