Platanus acerifolia - Gewöhnliche Platane

Platanus acerifolia - Gewöhnliche Platane
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Platanus acerifolia - Gewöhnliche Platane
Platanus acerifolia - Gewöhnliche Platane

Produktbeschreibung

Die Herkunft der Platanus acerifolia - Gewöhnliche Platane ist unklar, vermutlich handelt es sich um eine Kreuzung zwischen der morgenländischen und amerikanischen (Westlicher) Platane (Platanus occidentalis).

Die Gewöhnliche Platane wird bei uns häufig als Park- und Alleenbaum angepflanzt.

Die Plantane entwickelt sich zu einen stattlichen Großbaum von bis zu 30 m Höhe und zu einer Breite von 20 m wachsen kann.
Die Blätter sind handförmig, in 3-5 ungleich große, breit dreieckige Lappen geteilt. Der Blattstiel 5-10 cm lang, Blattspreite von dreieckigem Umriß, 15-20 cm lang und fast ebenso breit. Oberseits zuletzt glänzend tiefgrün, unterseits filzig oder zumindest auf den Blattnerven und in den Nervenwinkeln behaart, ziemlich derb und fest. Mit einer unauffälligen Herbstfärbung.

Die Blüten sind recht unscheinbar, in lang gestielten und kugeligen Ständen. Die Rinde ist gelb- bis graubraun und in größeren Lappen ablösend.

Der Standort von trocken bis feucht, neutral bis alkalisch und durchlässiger Boden, sollte die Plantane sonnig bis leicht schattig stehen. Die Plantane ist hitzeverträglich und verfügt zugleich über eine sehr gute Frosthärte.

Stammumfang: ab 8 cm - 10 cm

balliert


Stammumfang


Artikel 75 von 119 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »

Kunden, die diesen Artikel anfragten, haben sich auch folgende Artikel interessiert: