Sophora japonica 'Pendula' - Japanischer Schnurbaum

Sophora japonica Pendula - Japanischer Schnurbaum
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Sophora japonica Pendula - Japanischer Schnurbaum
Sophora japonica Pendula - Japanischer Schnurbaum

Produktbeschreibung

Der Japanische Schnurbaum in der hängend-wachsenden Form, ist mit seinem skurrilen Wuchs wunderschön anzusehen. Dieser Kleinbaum kann eine Wuchshöhe von 5 bis 8 Meter erreichen.

Der Japanische Schnurbaum blüht von August bis September. Seine Blüten sind weiß bis gelblich in aufrecht stehenden Rispen, die bis zu 30 cm lang werden können, angeordnet. Seine Samen sind in Hülsen eingebettet, die durch eine starke Einschnürung von einander getrennt sind.

Sie sollen säuerlich schmecken. Doch Achtung: die Samen sind vor allem in unreifen Zustand besonders für Kinder giftig. Als Symptome können Übelkeit, Erbrechen, Durchfall sowie Lähmungserscheinungen auftreten, bei starker Giftaufnahme sogar der Tod.

Die Blätter des Japanischen Schnurbaumes sind gefiedert und erinnern ein wenig an die Blätter der Robinie. Sie werden bis zu 25 cm lang. Der Japanische Schnurbaum stammt ursprünglich aus Ostasien und wurde 1747 in Europa eingeführt. Durch seine Resistenz gegenüber Autoabgasen ist er als Allee- und Parkbaum sehr beliebt.

Grundsätzlich sollte dieser Baum nicht auf schweren Böden gepflanzt werden, da er sich sonst frostempfindlich und bruchgefährdent entwickelt.

Stammumfang: ab 8 bis 10 cm


Stammumfang


Artikel 113 von 119 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »

Kunden, die diesen Artikel anfragten, haben sich auch folgende Artikel interessiert: