Citrus limon - Zitrone, Citrus x limon

Citrus limon - Zitrone, Citrus x limon
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Citrus limon - Zitrone, Citrus x limon
Citrus limon - Zitrone, Citrus x limon

Produktbeschreibung

Die Citrus lemon, unsere bekannte Zitrone oder auch Citrus x limon war ursprünglich in ihrer Wildform beheimatet in China und wurde durch die Araber in ihrer Epoche um 1100 n. Christus im Mittelmeerraum und somit in Europa verbreitet. Genauer handelt es sich um eine Kreuzung einer wilden Zitron- und Mandarinart. 

Die Zitrone ist von den vielen entwickelten Citrussorten wohl die mit der größten Verbreitung. So wurde auch die Zitrone im Jahre 1858 erstmals in Kalifornien durch aus Italien stammenden jungen Pflanzen vermehrt - eine Einwanderung ohne Greencart.

Die Citrus lemon ist eine Zitruspflanze mit einer faustgroßen Frucht, länglich-oval mit einer dicken und grün-gelber Schale. Das ebenfalls gelbe Fruchtfleisch ist mit einem sehr intensiv-sauren Geschmack, der als erträgliche Belohnung einen sehr hohen Vitamin C-Anteil in sich birgt.

Die abgeriebene Schale der Zitrone wird gerne in der Küche verwandt, doch Achtung, zum Verzehr geeignet ist nur die Schale einer unbehandelten Zitrone.

Zitronenlorbeer und Zitronenblätter werden mit großer Beliebtheit vor allem in der thailändischen Küche verwendet.

Ein Zitronenbaum gedeiht wunderbar in im Kübel und somit ist diese Pflanze schon seit einigen Jahrhunderten in Mitteleuropa kultiviert. Schon früher war der Zitonenbaum ein fester Bestandteil von Orangerien. Die botanische Besonderheit des Zitronenbaums ist, dass dieser ganzjährig gleichzeitig Blüten wie Früchte trägt.

Die Vermehrung Zitronen ist geläufig durch Stecklinge. Doch ist eine Vermehrung auch mit dem Kern im Fruchtfleisch möglich. Doch wenn man per Kerne vermehrt, ist der anfängliche Wuchs der Pflanze sehr langsam. So blüht dDie Zitrone dann erst nach 10-15 Jahren. Eine Vermehrung mit Stecklinge bedeutet, dass von einer bestehenden Zitrone ein Ast abgeschnitten und dann eingesetzt wird. Dieses Verfahren erfordert nicht diese lange Zeit und ist somit effektiver.

In Südfrankreich nennt man die Zitrone auch die Vier-Jahreszeiten-Pflanze, da sie Ganzjährig blüht und ständig neue Früchte ansetzt. Die weißen, purpurrot eingefärbten Blüten duften sehr intensiv.

Licht:
halbschattig - sonnig

Temperaturbereiche:
von -2°C bis 28°C

Luftfeuchte:
trocken bis feucht

Kulturbereiche:
- Innenbereich, auch mit Nachtabsenkung
- als Kübelpflanze im Außenbereich
- große Eingangshallen Gaststätten und Hotelanlagen

Stammumfang: ab 30 cm bis 35 cm

Die angebotenen Pflanzen sind im Container gewachsen.

Bei kleineren Mengen ist nur eine Sammellieferung möglich und es kann somit zu einem längeren Lieferzeitraum kommen.

 


Stammumfang


Artikel 21 von 90 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »

Kunden, die diesen Artikel anfragten, haben sich auch folgende Artikel interessiert: