Citrus Fortunella japonica - Kumquat

Citrus Fortunella japonica - Kumquat
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Citrus Fortunella japonica - Kumquat

Produktbeschreibung

Der Name Kumquat stammt vermutlich aus dem indischen und bedeutet Zwerg-Orange oder kleine Goldorange.

Urheimat:
Im Jahre 1178 wird sie erstmals von Han Yen-Chih als wildwachsend aus den Provinzen Chekiang und Fukien erwähnt.

Heute gibt es auch hier verschiedenartige Sorten. Jedoch haben alle eines gemeinsam. sie wachsen sehr langsam, werden kaum mehr als 2 m hoch und haben nicht nur kleine Früchte, sondern auch kleine Blätter. Sie duften ebenso herrlich wie Citrus, aber botanisch gesehen, sind sie seit 1915 keine Citrus-Gattung mehr, sondern haben ihre eigene Gattung unter Fortunella erhalten .

Sie sind pflegeleicht, lieben helle, aber nicht zu sonnige Standorte. Mind. Temp. 5 -10 ° C zur optimalen Überwinterung, sie vertragen jedoch auch leichten Frost.

Die Früchte sind samt Schale essbar.

Zum prächtigen Baum gewachsen.

Licht:
halbschattig - sonnig

Temperaturbereiche:
von -2°C bis 28°C

Luftfeuchte:
trocken bis feucht

Kulturbereiche:
- als Kübelpflanze im Außenbereich
- große Eingangshallen
- Gaststätten und Hotelanlagen mit hohen verglaßten Räumen
- Büros, Großraumbüros

Größe: 160 cm
Stammumfang: 10 cm - 15 cm

Foto: Musterpflanze



Artikel 10 von 34 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »