Cycas revoluta - Japanischer Palmfarn

Cycas revoluta - Japanischer Palmfarn
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Produktbeschreibung

Der aus Südostasien stammende Palmfarn, ist ein Dinosaurier unter den Pflanzen. Wie der umgangssprachliche Name schon sagt, sind Palmfarne eine Weiterentwicklung der Farne, ohne aber die Evolutionsstufe der Palmen zu erreichen. Neue Wedel entwickeln sich nach Art der Farne, d.h. es werden aufgewickelte Triebe gebildet, die sich bei fortschreitender Entwicklung langsam abwickeln. Dennoch erreichen sie nach sehr langer Zeit Baumgröße. Die Cycas revoluta ist nicht nur von seiner Entwicklung her ein Fossil, sondern auch die einzelne Pflanze kann sehr alt werden. Man geht von mehreren hundert Jahren aus. Ihr Wachstum ist extrem langsam und es können durchaus 2 bis 3 Jahre vergehen, bis sich ein neuer Blattkranz bildet. Diese Pflanze eignet sich optimal zur Innenraumbegrünung von Schwimmbädern, Empfangshallen etc.

Licht: sonnig - vollsonnig
Temperaturbereiche: von 5 °C bis 28°C
Luftfeuchte: trocken bis feucht
Kulturbereiche: - Eingangshallen, Empfangsräume - Gaststätten und Hotelanlagen für den Außenbereich als Kübelpflanze - Büros, Großraumbüros

Größe: 240 cm
Breite: 600 cm
Container: 120 cm

Foto Musterpflanze



Artikel 16 von 38 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »