Hydrangea petiolaris - Kletterhortensie

Hydrangea petiolaris - Kletterhortensie
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Produktbeschreibung

Die Hortensien, im lat. Hydrangea, sind eine Pflanzengattung, die heute in die Familie der Hortensiengewächse  gezählt wird.

Das Auffällige in ihren Blütenständen sind nicht die kleinen Blüten, sondern dekorative Hochblätter (Brakteen). Einige ihrer Arten sind beliebte Ziersträucher. Die ursprüngliche Heimat ist Asien. Sie schätzt halbschattige, luftige Standplätze. Die Bauernhortensie ist spätfrostempfindlich, ihre Blütenknospen können erfrieren.

Einige Züchtungen sind auch beliebte Zierpflanzen für kühlere Zimmer. Beliebt ist sie wegen der langen Haltbarkeit der Blütenstände und der vielfältigen und interessanten Farben. Die Farbe der Blüten (rot oder blau) hängt vom Säuregehalt des Bodens ab und kann auch manipuliert werden. Weißblütige blühen jedoch immer weiß, verfärben sich aber oft im Verblühen rosa oder grün. Einige Züchtungen blühen auch grün, wie z.B. die Rispen-Hortensie Limelight.  

Die Hydrangea petiolaris ist ein Kletterstrauch mit weißen Blüten. Dieser Haftwurzelkletterer oder auch Selbstklimmer ist besonders geeignet zur Wandbegrünung oder auch für Pergolas. Überfüllt mit flachen weißen Dolden mit einer Größe von bis zu 20 cm, blüht dieser Strauch von Juni bis Juli. Bei einem Standort von sonnig bis schattig liebt diese Pflanze kühle bis feuchte Lagen.

Größe: 150 cm bis 175 cm
Foto Musterpflanze

Weitere Größen und Preise auf Anfrage.



Artikel 10 von 48 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »