Agave scabra

Agave scabra
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Agave scabra

Produktbeschreibung

Die Agaven (Agave) stellen eine Artenreiche (mit 200 bis 300 Arten) Gattung innerhalb der Pflanzenfamilie der Agavengewächse (Agavaceae) dar. Es handelt sich dabei um sehr gut an trockene Standorte angepasste Pflanzen (Xerophyten), die zu den Sukkulenten gezählt werden. Sie sind typische Bewohner der Trocken- und Wüstengebiete im westlichen Nordamerika sowie in Mittelamerika und dem nördlichen Südamerika, die meisten Arten leben in Mexiko. Auch auf den kanarischen Inseln, besonders auf Teneriffa, sind die Agaven häufig zu finden.

Agave scabra kommt aus dem Norden Mexicos. Ihr Kennzeichen sind große metallisch-silberig bis hellgraue Blätter. Die kräftigen Blätter verleihen dieser Agavenart ein sehr exotisches Aussehen. Die Agave scabra reagiert empfindlich auf Feuchtigkeit im Winter und es ist ein Schutz vor Feuchtigkeit in diesem Zeitraum sehr zu empfehlen.
Sie kann über 1,20 m groß werden.
Frosthart bis ca. -10 °C bei möglichst trockenem Standort!

Durchmesser: 30 cm

Temperaturen bis -10°C



Artikel 13 von 27 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »