Sonnenschutz in verschiedenen Variationen

In der menschlichen Geschichte ist es ein Bedürfnis, sich in den heißen Sommermonaten ausreichend vor der Sonne zu schützen. Als erster Sonnenschutz fanden Tierfelle Ihre Verwendung. Diese schützten zumeist auch den Eingangsbereich zu den Wohn- und Schlafstätten.

In der Antike gab es zum Sonnenschutz dann schon architektonische Lösungen, wie zum Beispiel der geschlossenen Innenhof(Patio). Dieser diente damals wie heute in der heißen Mittagssonne als Schattenspender. Ein Wasserbecken sorgte zusätzlich für ein angenehmes Klima.

Als Sonnenschutz sind jedoch auch bewegliche Varianten bekannt. Im Kolosseum von Rom kamen Sonnensegel zum Einsatz, um die attraktionshungrige Masse ausreichend vor der Sonne zu schützen. Diese Sonnensegel waren aus Segeltuch.

Im späten Mittelalter wurde der erste aufklappbare Sonnenschirm bekannt. Später kamen dann als Sonnenschutz die Markise und die Jalusie zum Einsatz.

Heute machen wir uns moderne Materialforschung und technisches Know-how für die Entwicklung von Sonnenschutz- Lösungen zu nutze. So finden Sie in dieser Kategorie verschiedene Möglichkeiten, sich Ihren schattenspendenden Platz zu schaffen.

Mit höchsten Ansprüchen an Material und Design  finden Sie hier Produkte für den privaten und professionellen Bereich, die dauerhafte Lösungen für einen optimalen Sonnenschutz bieten.

Weitere Unterkategorien

Neue Artikel