Yucca elephantipes - Palmlilie, verzweigt

Yucca elephantipes - Palmlilie, verzweigt
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Produktbeschreibung

Die Yucca ist eine Gattung aus der Familie der Agavengewächse und kommt besonders in Mittelamerika vor. Diese Pflanze wird wegen ihres palmenähnlichen Schopfes auch als „Palmlilie“ bezeichnet, ist aber grundsätzlich keine Palme. Die Bezeichnung „Yuccapalme“ ist deshalb falsch.

Diese Pflanze hat spitze starre Blätter und eine weißliche Blütenrispe, die wie ein großes Maiglöckchen aussieht. Pflanzen, die älter als zehn Jahre sind, können blühen. Die Art, die bei uns als Zimmerpflanze beliebt und bewährt ist, heißt Yucca elephantipes, da sie ziemlich robust ist und  wenn die Yucca zu groß geworden ist, kann man die Yucca einfach abschneiden und deren Stamm in mehrere Stücke zerteilen. Die abgetrennten Stücke bilden ziemlich schnell Wurzeln aus. Hier sollte man oben und unten jedoch nicht verwechseln. Dann dauert es nicht allzu lange, und es treibt erneut aus der Pflanze aus. Einige Pflanzenteile von verschiedenen Yucca-Arten sind sogar essbar, doch werden sie überwiegend als Zierpflanzen eingesetzt.

Container: D28/H19
Gesamthöhe: 140 cm

Container: D28/H19
Gesamthöhe: 170 cm  

  



Artikel 70 von 70 in dieser Kategorie« Erster | « vorheriger | Übersicht  | nächster » | Letzter »

Kunden, die diesen Artikel anfragten, haben sich auch folgende Artikel interessiert: